Login
 
RSS Feed Twitter Facebook Google+

Bleach: Der Kult-Anime erscheint endlich wieder für die deutschen Heimkinos!

Bleach: Der Kult-Anime erscheint endlich wieder für die deutschen Heimkinos!

Ichigo Kurusaki ist 15 und hat’s nicht leicht. Der Schüler eckt wegen seiner leuchtenden orangen Haare überall an und kann zudem noch die Seelen der Verstorbenen sehen. Eines Tages begegnet er der Shinigami Rukia, während sie Jagd auf einen Hollow macht, der Menschen ihrer Seelen beraubt. Dabei wird sie schwer verletzt und muss Ichigo ihre Kräfte übertragen, damit dieser an ihrer Stelle kämpfen kann. Zu seinem Leidwesen quartiert sich die etwas weltfremde Rukia daraufhin bei ihm ein und Ichigo muss fortan Schule und Nebenjob als Nachwuchs-Shinigami unter einen Hut bringen…

Der Erfolgsmanga Bleach von Mangaka Tite Kubo lief fast 15 Jahre in der Manga-Hitschmiede „Weekly Shonen Jump“ und gehört bis heute neben „Dragon Ball“, „One Piece“ und „Naturo“ zu den erfolgreichsten Titeln des Magazins. Im Jahr 2004 wurde die Geschichte rund um Shinigami-Stellvertreter Ichigo auch als Anime umgesetzt, für welche sich das Studio Pierrot („Naruto Shippūden“) und Regisseur Noriyuki Abe („The Heroic Legend of Arslan“) verantwortlich zeigten, der es unvollendet auf 366 Episoden brachte.

Davon wurden die ersten 52 Episoden auch im deutschen Pay-TV ausgestrahlt, wovon allerdings nur die 20 Episoden damals bei Panini auf DVD erschienen und inzwischen vergriffen sind. Doch Publisher KAZÉ ändert dies nun und veröffentlich „Bleach“ erneut im deutschsprachigen Raum! Die ersten drei Staffeln erscheinen dabei jeweils in einer DVD-Gesamtbox im Digipak mit Hardcover-Schuber. Da die dritte Staffel ursprünglich nicht vollständig synchronisiert wurde, wird man die noch fehlenden Episoden Nachsynchronisieren. Die Serie wird dabei im Original-Bildformat von 4:3 veröffentlicht und Ichigo’s Beschwerden kann man sich dabei wahlweise in Deutsch und Japanisch in DD 2.0 mit deutschen Untertiteln anhören.

Die erste Box von „Bleach“ erscheint am 16. Juni 2017. Box 2 folgt dann schließlich am 28. Juli 2017 und die dritte und vorerst letzte Box am 29. September 2017. Ob KAZÉ über die 63 Episoden hinaus auch noch weitere Folgen von „Bleach“ veröffentlicht wird, dürfte wohl am Erfolg der Verkäufe liegen. Bereits seit längerer Zeit erhältlich sind die ersten beiden „Bleach“-Filme Memories of Nobody und The DiamondDust Rebellion, für dessen Veröffentlichung sich ebenfalls KAZÉ verantwortlich zeigte.

Bestellen bei Amazon.de:

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)