Login
 
RSS Feed Twitter Facebook Google+

Der Herr der Ringe: Der erste Details zur kommenden Serien-Adaption von J.R.R Tolkiens Lebenswerk!

Der Herr der Ringe: Der erste Details zur kommenden Serien-Adaption von J.R.R Tolkiens Lebenswerk!

Bereits vor wenigen Tagen konnten wir euch berichten, dass Warner Bros. und Amazon erste Vorkehrungen getroffen haben, die Abenteuer-Welt von Mittelerde als Serie zu verfilmen. Wie sich jetzt Zeit, scheint man sich einige geworden zu sein, sodass man sich nun Online Gigant für rund 250 Millionen US-Dollar die Verfilmungsrechte von „Derr Herr der Ringe“ gesichert hat!

In Kooperation mit Warner Bros. und New Line Cinema sowie der Tolkien Estate, The Tolkien Trust und dem HarperCollins-Verlag wird man nun die Sagen-Welt von J.R.R. Tolkien als Serie zum Leben zu erwecken. Doch anders als zuerst angekommen, wird es sich bei der kommenden Serie nicht um eine Nacherzählung von „Der Herr der Ringe“-Trilogie handeln. Vielmehr möchte man mit der TV-Adaption neue Geschichten erkunden, sodass die Handlung der Serie vor den Ereignissen von „Der Herr der Ringe: Die Gefährten“ angesiedelt sein wird.

Doch wann, wo und wer hier genau im Mittelpunkt stehen soll, verriet man noch nicht. Kenner der Bücher werden nun gleich aufhören und werden wohl an „Das Silmarillion“ denken. Dabei handelt es sich um eine Sammlung unvollendeter Werke Tolkiens‘, die auf dessen Wunsch posthum von seinem Sohn Christopher überarbeitet und in vervollständigter Form veröffentlicht wurden. Auf den 558 Seiten finden sich die Götter- und Heldensagen Mittelerdes von der Erschaffung der Welt bis zum Beginn des Dritten Zeitalters, in dem die Hobbits leben. Also die Vorgeschichte zu „Der Hobbit“ und „Der Herr der Ringe“.

Das Besondere daran ist, dass Warner und New Line damals nicht im Besitz der Rechte waren, sodass sowohl in „Der Herr der Ringe“-Trilogie als auch in drei „Der Hobbit“-Filmen auf etliche Referenzen verzichten werden musste. Amazon scheint es nun jedoch geschafft zu haben, alle Parteien an einen Tisch zu bekommen und auch zufrieden stellen zu können.

Zusätzlich zur Prequel-Serie zu „Der Herr der Ringe: Die Gefährten“ beinhaltet der Deal auch mögliche Spin-Offs der Serie, welche bereits jetzt auf mehrere Staffeln verplant sein soll. Ein Autoren-Team gibt es jedoch bisher noch nicht, sodass die aktuellen Ideen dazu einzig von Sharon Tal Yguado, Head of Scripted Series der Amazon Studios, und deren Kollegen stammen. Geplanter Start der Serie ist Jahr 2020 und natürlich exklusiv bei Amazon Prime Video.

Bestellen bei Amazon.de:

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
Quelle: Amazon-Presse.de