Login
 
RSS Feed Twitter Facebook Google+

Gewinnspiel zu „Hounds of Love“

Gewinnspiel zu „Hounds of Love“

Perth, Australien. Während der 80er Jahre ist die Idylle der Vorstadt ungetrübt, selbst als mehrere junge Frauen spurlos verschwinden. Die 17-jährige Vicki (Ashleigh Cummings) ist das nächste Objekt der Begierde, das vom Serienkiller-Paar John (Stephen Curry) und Evelyn (Emma Booth) White entführt wird. Je länger Vicki gefangen ist, desto mehr erkennt sie die Beziehungsstruktur ihrer Peiniger und ihre einzige Chance: Sie muss beide gegeneinander ausspielen. In der ausweglosen Enge des Hauses an Ketten gefesselt und den Misshandlungen ihrer Entführer gnadenlos ausgeliefert, setzt sie alles daran zu entkommen. Ein mörderisches Unterfangen beginnt, denn die Killer planen bereits ihren nächsten Beutezug …

Regisseur Ben Young nimmt sich der Grundideen von „Natural Born Killers“ und „Eden Lake“ an und schockiert den Zuschauer mit Hounds of Love ohne jede Vorwarnung. Als Resultat erlebt man von der ersten Sekunde an perfekten True-Crime-Horror. Mit brachialem Soundtrack unterlegt, beobachtet Young seine Charaktere einfühlsam, hebelt die gängigen Konventionen aus und erfindet das Genre auf intelligente Art neu. Mit atemberaubenden Zeitlupen-Effekten und fragmentierten Close-Ups auch visuell beeindruckend, ist sein Werk eine brutale Kost. Dabei verweigert er sich dem Opfer-Voyeurismus weitgehend und entwickelt sich zu einem atemlos-verstörenden Film über Macht, Freiheitsberaubung und Emanzipation. Ein unvergessliches Filmerlebnis.

In Zusammenarbeit mit Indeed Films, welche den Film erst vor kurzem ungekürzt in unsere Heimkinos brachten, veranstalten wir ein kleine Gewinnspiel für euch!

Um am Gewinnspiel teilzunehmen, müsst ihr uns nur eine einfache Frage beantworten:

Gewinnspiel

Einsendeschluss ist der 15. Dezember 2017. Eure Daten werden selbstverständlich nicht an Dritte weitergegeben und nach Ablauf des Gewinnspiels komplett gelöscht. Die Gewinner werden nach der Auslosung von uns per E-Mail benachrichtigt. Teilnahmeberechtigt sind Einwohner Deutschlands, Österreichs, Liechtensteins, Luxemburgs und der Schweiz mit Ausnahme von Mitarbeitern von Movie-Check.at.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)