Login
 
RSS Feed Twitter Facebook Google+

Lucifer: Tom Welling ergänzt den Cast der teuflischen dritten Staffel

Lucifer: Tom Welling ergänzt den Cast der teuflischen dritten Staffel

Auf der diesjährigen San Diego Comic Con bekamen die Fans der Serie Lucifer gleich zwei Überraschungen: Während man mit einem Trailer einen ersten Einblick in die neuen Episoden der Serie gewährte, kündigte man ebenso einen neuen Hauptdarsteller für die dritte Staffel an. Dabei handelt es sich um den 40-jährigen Tom Welling, welche ein komplett gegenteilige Rolle als Protagonist Lucifer Morningstar (Tom Ellis) darstellen wird.

Besonnen, zurückhaltend und von seinen Kollegen geschätzt: Dies beschreibt den erfahrenen Ermittler Marcus Pierce, der zu alledem auch noch ebenfalls charismatisch und attraktiv ist, sodass auch Detective Chloe Decker (Lauren German) ein Auge auf ihn wirft. Dies schmeckt vor allem einem nicht, nämlich Lucifer, dessen teuflischen Instinkte dadurch zum Vorschein kommen.

Dabei ist Welling solche Charaktere bereits gewohnt. Denn ganze elf Staffeln verkörperte er in „Smallville“ (2002 – 2011) den jungen Clark Kent alias Superman. Daneben fungierte er auch als Produzent und übernahm bei einigen Episoden auf die Regie. Nach dem Ende der Serie wurde es jedoch ruhig m Welling und war seitdem einzig in den Filmen „Parkland“ (2013), dem Football-Drama „Draft Day“ (2014) und dem Drama „The Choice – Bis zum letzten Tag“ (2016) in Nebenrollen zu sehen.

Mit der Hauptrolle in der dritten Staffel von FOXs „Lucifer“ könnte Welling an einem kleinen Comeback arbeiten. Die Premiere der insgesamt 22 neuen Episoden wird im kommenden Herbst, genauer gesagt am 2. Oktober 2017 in den USA sein. Hierzulande startet hingegen am 11. August 2017 die zweite Staffel rund um den charismatischen Nachtclubbesitzer, Hobby-Ermittler und gefallener Engel auf Amazon Prime Video.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
Quelle: TVLine.com