Login
 
RSS Feed Twitter Facebook Google+

Mother! Darren Aronofsky präsentiert den ersten Trailer zu seinem Star-besetzten Psycho-Thriller

Mother! Darren Aronofsky präsentiert den ersten Trailer zu seinem Star-besetzten Psycho-Thriller

Obwohl Filmemacher Darren Aronofsky bereits für sein Werk „Black Swan“ (2010) ins Rennen um einen der begehrten Oscars ging, konnte lediglich seine Hauptdarstellerin Natalie Portman die Auszeichnung damals mit nach Hause nehmen. Doch mit seinem neuesten Film Mother! hat der 48-jährige nun die nächste Gelegenheit die Trophäe endlich in seinen Händen zu halten.

Wie schon vor sieben Jahren handelt es sich bei Aronofsky‘ neuestem Werk um einen Psycho-Thriller, der diesmal noch um klassische Horror-Elemente erweitert wurde. Im Mittelpunkt der Geschichte stehe ein Dichter und seine junge Ehefrau, die allein in einem großen viktorianischen Haus auf dem Land. Eines Tages steht ein fremder Mann und kurz darauf dessen Gattin vor der Tür, die der Dichter beide begeistert einlädt, bei ihnen zu wohnen. Als überraschend auch noch die Söhne des Ehepaars auftauchen, eskalieren die Spannungen im Haus.

Im Streit bringt ein Sohn den anderen um. Durch den tragischen Vorfall inspiriert, verfasst der Dichter ein Werk, das nicht nur mit einem renommierten Preis bedacht wird, sondern ihm schlagartig großen Kultstatus und Ruhm verschafft. Seine mittlerweile schwangere Frau sieht sich mit einer immer aggressiver werdenden Fangemeinde konfrontiert, die sich bald als unberechenbare Bedrohung entpuppt…

Während dabei Javier Bardem („Pirates of the Caribbean: Salazars Rache“) und Jennifer Lawrence („Passengers“) die Hausbesitzer mimen, verkörpern Ed Harris („Westworld“) und Michelle Pfeiffer („Ant-Man and the Wasp“) das dazugekommene fremde Ehepaar. Domhnall Gleeson, unter anderem zuletzt als böser General Hux in „Star Wars: Das Erwachen der Macht“ zu sehen, sowie sein jüngerer Bruder Brian („Assassin’s Creed“) übernehmen die Rollen der beiden Brüder.

In den deutschsprachigen Kinos wird „Mother!“ ab 14. September 2017 und somit bereits einen Tag vor dem US-Start zu sehen sein. Seine Premiere wird der Film allerdings bereits einige Tage zuvor am dem 74th Venice International Film Festival in Venedig feiern, wo er im Rennen um einen der goldenen Löwen ist.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)