Login
 
RSS Feed Twitter Facebook Google+

Premutos – Der gefallene Engel: Olaf Ittenbach’s Splatter-Feuerwerk erscheint erstmals auf Blu-ray im Director’s Cut!

Premutos – Der gefallene Engel: Olaf Ittenbach’s Splatter-Feuerwerk erscheint erstmals auf Blu-ray im Director’s Cut!

Premutos – Der gefallene Engel ist nicht nur in den deutschen Gefilden ein gefeierter Kultfilm, sondern bescherte dessen Schöpfer Olaf Ittenbach auch internationale Anerkennung. Die inflationär-blutige Zombie-Komödie ist noch heute ein Highlight des deutschen Independent-Gore und Splatter-Films, die es durchaus mit Peter Jackson’s „Braindead“ aufnehmen kann, sowohl was den Witz angeht, aber auch den Blutverbrauch, der im Film in Hektolitern gemessen werden muss. Während die Fans des Films auf Neues zur bereits vor einiger Zeit angekündigten Fortsetzung warten, erscheint der gefallene Engel jedoch erstmals in HD auf Blu-ray!

Hierfür zeigt sich nun das österreichische Label Cinestrange Extreme verantwortlich, welche bereits blutige Genre-Perlen wie Umberto Lenzi´s „Lebendig gefressen“ oder das italienische Grindhouse-Zombie-Werk „Die Rückkehr der Zombies“ zu uns brachten. Allerdings wird man Ittenbach’s Klassiker nicht nur einfach auf Blu-ray veröffentlichten, sondern auch noch im Director’s Cut, welcher mit zusätzlichen 5 Minuten an blutigem Effektzauber ausgestattet ist. Daneben wird auch noch die reguläre Kinofassung (DVD), eine Ittenbach Dokumentation sowie das das seltene und fantastische Making Of (ca. 50 Minuten) mit an Bord sein. Abgerundet wird dies noch mit dem kompletten Soundtrack von Albert G. Friedl, welcher auf einer separaten CD enthalten sein wird.

Alle drei Discs wieder werden in einem Mediabook untergebracht sein, wovon es insgesamt vier verschiedene und limitierte Cover-Varianten geben wird. Das 24-seitige Booklet kommt mit einem informativen Text von Thomas Wegricht, Betreiber von Ittenbach-fans.de, und wurde mit zahlreichen Setfotos, sowie VHS- und internationalen DVD- Covermotiven veredelt.

Verkaufsstart von „Premutos – Der gefallene Engel“  ist der 13. Juli  2017, zeitgleich mit Joe D’Amatos kontroversen „Man-Eater – Der Menschenfresser“.

Handlung: Matthias (Olaf Ittenbach) ist ein gewöhnlicher Teenager mit Pubertäts-Problemen. Sein Vater (Christopher Stacey), ein gutmütiger Waffennarr ist gerade bei den Vorbereitungen zu seinem Geburtstag, als er im Garten eine Kiste findet, die ein geheimnisvolles Buch und eine Flüssigkeit enthält, die Matthias versehentlich über sich verschüttet. Kurz darauf setzt eine grauenvolle Verwandlung ein. Denn Matthias ist die Reinkarnationen des gefallenen Engels Premutos und infiziert flugs einen Teil der Nachbarschaft, die im Nu als Zombies die Party stürmen und zu einem Massaker werden lassen. Doch Walter will sich keinesfalls die Party versauen lassen… schon gar nicht von solch ungepflegten Untoten. Zum Glück ist die Kettensäge in Reichweite!

Bestellen bei Amazon.de:

Bestellen bei Bluray-DVD-Film-Shop.at:

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)