Login
 
RSS Feed Twitter Facebook Google+

Servamp: Die vampirischen sieben Todsünden treiben in unseren Heimkinos ihr Unwesen

Servamp: Die vampirischen sieben Todsünden treiben in unseren Heimkinos ihr Unwesen

Seit dem Jahr 2011 arbeitet Mangaka Strike Tanaka an seinem Werk Servamp, wo die sieben Todsünden in Vampir-Gestalt ihr Unwesen treiben. Natürlich gab es dazu auch eine Anime-Serie, welche erst vor wenigen Monaten in Japan zu Ende ging und kommendes Jahr mit einem Film fortgeführt wird. Doch bevor dies soweit ist, kommen die deutschsprachigen Fans endlich in den Genuss der Abenteuer rund um Vampirdiener Sleepy Ash und dessen Meister wider Willen Mahiru.

Dabei zeigt sich einmal mehr der Wölferlingen Publisher Nipponart für die hiesige Heimkinoveröffentlichung verantwortlich. Die 12-teilige Serie aus dem Hause Brain’s Base („Assassination Classroom“) und Platinum Vision („Saiyuki Reload Blast“) erscheint dabei verteilt auf vier Volumes, wahlweise auf Blu-ray oder DVD. Neben den ersten drei Episoden wird bei der erstne Ausgabe auch noch ein Booklet, ein Sticket-Set sowie ein exklusive Sammelschuber mit Platz für die weiteren Volumes mit dabei sein.

Neben dem japanischen Originalton wird natürlich auch eine deutsche Tonspur in DTS-HMDA 5.1 enthalten sein. Für die deutsche Synchronisation zeigte sich dabei das Team von Oxygen Sound Studios („Fairy Tail“) verantwortlich, während die beiden Hauptrollen von Valentin Stilu („Yona – Prinzessin der Morgendämmerung“) und Bastian Sierich, der deutschen Stimme von „Mr. Robot“-Star Rami Malek, vertont werden.

Das erste Volume von „Servamp“ erscheint bereits am morgigen Freitag, dem 24. November 2017. Die restlichen Teile erscheinen hingegen erst im neuem Jahr im Monatsrhythmus: Vol. 2 am 26. Jänner 2018, Vol. 3 am 23. Februar 2018 sowie das letzte Volume am 30. März 2018.

Handlung: Als dem Schüler Mahiru eines Tages eine schwarze Katze über den Weg läuft, verändert sich sein Leben schlagartig. Denn der vermeintliche Stubentiger, den der 15-Jährige auf den Namen Kuro (jap: Schwarz) tauft, entpuppt sich als Vampir. Doch Kuro ist kein gewöhnlicher Blutsauger, sondern Sleepy Ash, der Servamp der Trägheit. Servamps sind Vampir-Diener und der pflichtbewusste und etwas übereifrige Mahiru wird kurzerhand zu seinem neuen Herrn wider Willen…

Bestellen bei Amazon.de:

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)