Login
 
RSS Feed Twitter Facebook Google+

The Munsters: NBC arbeitet an Reboot der kultigen Monsterfamilie

The Munsters: NBC arbeitet an Reboot der kultigen Monsterfamilie

Ob nun „The Addams Family“ oder „The Munsters“. In den 1960er Jahren hatten Zuschauer die Qual der Wahl zwischen einer der beiden schrägen Familien. Jetzt allerdings scheint es die Zuschauer wieder in schaurige Mockingbird Lane 1313 zu verschlagen: Denn wir nun bekannt wurde, arbeitet Sender NBC an einer Serien-Neuauflage von The Munsters.

In dem Comedy-Klassiker von damals standen die gleichnamige Familie Munster und dessen monströsen Mitglieder im Mittelpunkt des Geschehens. Herman Munster ist der liebenswerte Vater der Familie und wurde im Labor des Dr. Frankenstein erschaffen. Seine Frau Lily kommt hingegen ganz nach ihrem Vater und ist ein gebürtiger Vampir. Sohnemann Eddie ist hingegen ein waschechter Werwolf während Marylin, seine Cousine, tatsächlich ein ganz normaler Mensch zu sein scheint.

Doch während die Munsters im Original mit den biederen Nachbarn in einem kalifornischen Vorort zurechtkommen mussten, verschlägt es die Monsterfamilie in der kommenden Neuauflage ins moderne New York. Hier müssen sie mehr oder weniger unauffällig zwischen den Hipstern des angesagten Bezirks Brooklyn zu leben.

Hinter der Idee steckt Comedian und Talkmaster Seth Meyers („Late Night with Seth Meyers“) sowie Jill Kargman, Schöpferin der Serie „Odd Mom Out“, welche für das Drehbuch des Piloten verantwortlich sein wird. Weitere Details, wie etwa etwaiger Cast-Mitmitglieder oder ein Startdatum, sind derzeit noch nicht bekannt.

Dabei versuchte bereits Bryan Fuller („American Gods“) vor einigen Jahren mit „Mockingbird Lane“ (2012) eine Neuauflage der Serie. Aus dem Projekt entstand allerdings nur eine Pilotepisode, unter anderem mit Jerry O’Connell („Crossing Jordan – Pathologin mit Profil“), Portia de Rossi („Arrested Development“) und Eddie Izzard („Hannibal“) in den Hauptrollen, welche als Halloween-Special ausgestrahlt wurde. NBC entschied sich damals gegen eine Weiterführung. Neben der Originalserie (1964 – 1966) gab es noch eine Zeichentrickserie (1973), insgesamt vier Fernsehfilme sowie 1988 schließlich mit „Familie Munsters“ („The Munsters Today“) die erste Serien-Neuauflage.

Bestellen bei Amazon.de:

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
Quelle: Deadline.com