Login
 
RSS Feed Twitter Facebook Google+

The Villainess: Der Asia-Actionkracher erscheint diese Woche für unsere Heimkino

The Villainess: Der Asia-Actionkracher erscheint diese Woche für unsere Heimkino

Gleich in den ersten knapp zehn Minuten prügelt, ballert, hackt und metzelt sich die Hauptfigur durch eine komplette Drogenfabrik, gefilmt ohne sichtbare Schnitte und inszeniert ohne Rücksicht auf Verluste. Dankenswerterweise gönnt der rasante Actionfilm seinem Publikum mit einigen berührenden Momenten nötige Pausen zum Atemholen. Allerdings nur, um sich sogleich in die nächste schonungslose Sequenz zu stürzen und in einem Showdown voller Dramatik und ganz viel Blut zu münden!

The Villainess („Aknyeo“) zieht sich die Essenz aus Luc Bessons‘ Auftragsmörderinnen-Klassiker „Nikita“ und verbindet diese mit der kinetischen Power der beiden Over-the-Top-Actionfeuerwerke „The Raid“ und „Hardcore“, sodass uns hier ein eigenständiger Instant-Kulthit erwartet. Passenderweise hat Hauptdarstellerin Kim Ok-vin auch den 3. Dan der koreanischen Kampfkunst Hapkido.

Nach einer rund 4-minütgen Standing-Ovantion auf dem Fimfestival in Cannes und etlichen Auszeichnungen auf den gängigen Filmfestivals erscheint „The Villainess“ nun auch für die deutschsprachigen Heimkinos. Hierfür zeigt sich einmal mehr Asia-Spezialist Splendid Film verantworltich, die zuletzt mit dem koreansichen Zombie-Film Train To Busan einen ähnlicher Überraschungshit in Peto hatten. Neben dem ungeschnittenen Film wird auch noch Bonusmaterial – unter anderem ein Featurette und Original-Trailer – bei den Standard-Editionen auf Blu-ray und DVD mit an Bord sein.

Das auf nur 3.500 Stückl limitierte Mediabooks bekommt hingegen nicht nur ein exklusives Artwork spendiert, sondern auch noch ein weiteres inhaltliches Extra: Dabei handelt es sich um Confessions of Murder, der Vorgänger-Film von „The Villainess“-Regisseur Jung Byung-gil. Abgerundet wird dies noch mit einem 20-seitigem Booklet mit weiteren Hintergrundinformationen zur Produktion.

Das Mediabook zu „The Villainess“ erscheint bereits diesen Freitag, dem 5. Jänner 2017, während die Standard-Editionen erst am 26. Jänner 2017 im Handel erscheinen werden.

Handlung: Als Tochter eines Gangsters hat Sook-hee (Kim Ok-vin) früh gelernt, Feinde aus dem Weg zu räumen. Nachdem sie eine komplette gegnerische Bande im Alleingang niedermetzelt und im Gefängnis landet, wird eine geheime Regierungsbehörde auf die Einzelgängerin aufmerksam, die junge Frau wird zwangsweise zur Profikillerin ausgebildet. Der nicht verhandelbare Deal: „Du tötest zehn Jahre lang jeden, den wir dir auf die Abschussliste setzen, dann lassen wir dich frei.“ Sook-hee erhält eine neue Identität samt Gesichts-OP und gnadenlosem Drill. Wieder auf die Menschheit losgelassen, trifft sie unerwartet auf zarte Gefühle und alte Widersacher …

Bestellen bei Amazon.de:

Bestellen bei BeyondMedia.at:

Bestellen bei OFDb.de:

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)