Login
 
RSS Feed Twitter Facebook Google+

Zygote: Hier ist Neill Blomkamp’s dritter Kurzfilm mit Dakota Fanning!

Zygote: Hier ist Neill Blomkamp’s dritter Kurzfilm mit Dakota Fanning!

Filmemacher Neill Blomkamp hat nicht gescherzt als er mit seiner eigenen Schmiede Oats Studios daran machte, experimentelle Science-Fiction-Kurzfilme zu verwirklichen. Nach der Veröffentlichung des Alien-Thrillers „Rakka“ mit Sigourney Weaver („Alien – Das unheimliche Wesen aus einer fremden Welt“) oder dem alternativen Vietnam Kriegs-Drama „Firebase“ kommt nun Zygote.

Dahinter verbirgt sich ein schauriger und 23 Minuten langer Science-Fiction-Film mit „Twilight“-Star Dakota Fanning und Jose Pablo Cantillo („Taken“), mit welchem er bereits in „Chappie“ zusammen arbeitete. Die Idee zum Film kam Blomkamp während eines Fluges von Vancouver nach Toronto und dürfte Filmfans wohl an Werke wie John Carpenter’s „Das Ding aus einer anderen Welt“ oder „Leviathan“ aus der Feder vom David Webb Peoples („12 Monkeys“) und Jeb Stuart („Stirb Langsam“) erinnern.

Gestrandet in einer arktischen Mine, sind zwei einsame Überlebende dazu gezwungen, sich einer neuen Art von Terror zu stellen, um somit für ihr Überleben zu kämpfen.

Blomkamp’s Ziel ist dabei genügend mediales Echo zu generieren, um schließlich eine zweite Reihe von Kurzfilmen zu verwirklichen, welche dann allerdings nur entgeltlich zu sehen sein werden. Ebenso will er die großen Studios anlocken, sodass aus seinen kurzen Filmchen auch noch ganze Spielfilme werden könnten. So wie es bereits bei seinem Debüt-Werk „District 9“ der Fall war.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)